Aktion der Maler und Lackierer

Veröffentlicht am 14.04.2021 | Admin | 807 Aufrufe

Kategorien: Bau - Holz - Farbe

Aktion der Maler und Lackierer

Einsatz hochprofessioneller Druckmedien        

Nach dem Umzug in den Neubau freuen sich die Maler- und Lackierer-Klassen sehr über ihre neuen Klassenräume, besonders aber auch über die hochmoderne Ausstattung des Druck- beziehungsweise Plotter-Raumes. (Bild1 mit Beschriftung)

In den Lernfeldern der dreijährigen Ausbildung sind solche Gerätschaften kaum mehr wegzudenken, sind sie doch auch längst in vielen Betrieben anzufinden. Ob Schablonen, Beschriftungen oder Werbeträger – die Berufsschule I Deggendorf hat mit Hilfe dieser Geräte die Möglichkeit, auch eigene Objekte und Orientierungshilfen mit Hilfe dieser modernen Technik zu beschriften. So sind insbesondere in Zeiten der Pandemie Abstandshinweise und Beschriftungen unerlässlich geworden. (Bild2 und 3 mit Beschriftung)

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse Maler 12 beschrifteten unter anderem Einrichtungen des Mülltrennungssystems im Neubau. Dazu wurden die einzelnen Grafiken im Unterricht erarbeitet und an die neuen Gegebenheiten angepasst. (Bild4 mit Beschriftung)

Nicole Miedl

 

zurück