Studium

Studium und Ausbildung

Hochschule Dual richtet sich an Studieninteressenten, die zielstrebig und leistungsorientiert sind und spricht Unternehmen an, die aktiv an der Entwicklung der nächsten Mitarbeiter-Generation mitwirken.

Hier wird das Studium an der Hochschule mit einer Berufsausbildung (mit IHK/HWK– Abschluss) in einem Ausbildungsunternehmen kombiniert.

Das duale Studium, die enge Verzahnung von Theorie und Praxis während des Studiums, bietet große Vorteile für Studierende und Unternehmen.

Sowohl ein Verbundstudium als auch ein Studium mit vertiefter Praxis sind im Grunde in jedem Studiengang und mit jedem Unternehmen möglich.

Lehramtsstudium

Der Weg zum Traumberuf

 Die Lehrerbildung gliedert sich in drei Phasen. Nach einer theoretisch fundierten, wissenschaftlichen Ausbildung in den Fachwissenschaften (einschließlich Fachdidaktiken) und Erziehungswissenschaften an Universitäten oder Kunsthochschulen, erfolgt eine zweijährige, überwiegend schulpraktische Ausbildung im Vorbereitungsdienst (Referendariat) an Seminar- und Einsatzschulen. Studium und Vorbereitungsdienst schließen mit der Ersten Lehramtsprüfung bzw. Zweiten Staatsprüfung ab. Die Lehrerfortbildung wird als dritte Phase der Lehrerbildung bezeichnet.