Berufsvorbereitungsjahr BVJ/k

Das Berufsvorbreitungsjahr (BVJ/k) ist eine berufsvorbereitende Maßnahme, die von der Berufsschule und einem externen Partner (Maßnahmenträger) getragen wird. Hier wirst du in grundlegenden beruflichen Kenntnissen und Fertigkeiten, insbesondere auch sprachlich gefördert.

Wenn du also noch keinen Ausbildungsplatz gefunden hast, oder gar nicht weißt, in welche Fachrichtung du beruflich gehen möchtest, hast du die Möglichkeit, dich im Berufsintegrationsjahr zu orientieren.

 

Konzept

An 2,5 Tagen in der Woche besuchst du die Berufsschule und wirst dabei in allgemeinbildenden Fächern, wie Deutsch, Sozialkunde und Rechnen, unterrichtet. Fachpraktischer Unterricht in den Fachbereichen Metalltechnik, Kraftfahrzeugtechnik, Holztechnik und Farb- und Raumgestaltung gehört ebenfalls zu deinem Stundenplan. Dadurch wird deine Ausbildungsreife gefördert.

An den restlichen 2,5 Tagen der Woche unterstützt dich ein Sozialpädagoge des Maßnahmenträgers bei der Ableistung von Praktika in verschiedenen Betrieben. Gerade diese Praktika sind ein hervorragender Weg, einem möglichen Arbeitgeber deine Fähigkeiten zu zeigen.

Allerdings wird das BIJ/k nicht auf eine spätere Ausbildung angerechnet.

Dauer:

  • 1 Jahr

Abschluss:

  • Bei erfolgreichem Abschluss wird dir der eventuell fehlende Mittelschulabschluss anerkannt.
  • Die Berufsschulpflicht ist, wenn du keine Ausbildung beginnst, erfüllt.

Klassen und Klassenleitung

BVJ/k

Edmund Nestmeier

Edmund Nestmeier

Fachbetreuer Deutsch / Religion

Tel.: 0991 2707 0
» E-Mail schreiben

Sprechzeiten:
Donnerstag, 09:30 Uhr
Raum: 1203

 

Aktivitäten

Oktober 2016  >  

Bewegende Lesung „Enisas Tagebuch“

 

April 2015 > Effektive Kombination von Schule und Praktikum:

Das BVJ/k - auch eine Brücke zum Beruf

BVJ/k_Brücke zum BerufButton - mehr erfahren

 

 

 

 

Ein Bericht von Edmund Nestmeier, StD, Fachbetreuer Deutsch, Kath. Religionslehre

 

 

 

 

April 2015  >  Unterrichtsgang der Klasse BVJ/k ans Gericht

Sozialkundeunterricht fand im Gerichtssaal statt

BVJ/k_GerichtButton - mehr erfahren

 

 

begleitet von StD Edmund Nestmeier, FL Nicole Miedl, Hauswirtschaftsmeisterin Evi Haaga

 

 

Ansprechpartner

Josef Wagner

Josef Wagner

Beratungslehrer/JoA-Beauftragter

Tel.: 0991 2707 0
» E-Mail schreiben

Sprechzeiten:
Mittwoch, 09:30 Uhr
Raum: Lehrerzimmer

Aktuelles

26.04.2018

BIK/V-Klassen zu Besuch im Rathaus

So arbeitet eine Stadtverwaltung      Die Berufsintegrationsklassen – Vor...

» weiterlesen

20.03.2018

Auftakt für den Neubau

Spatenstich für die Berufsschule I      Mit dem Hinweis auf eine Zahl hat ...

» weiterlesen

16.03.2018

Elternsprecherwahl

„Ein Ehrenamt zum Wohl der Kinder“ Mit diesen Worten warb Schulleiter OStD Ernst Z...

» weiterlesen

weitere Meldungen

Termine

11

11. Juni 2018

Kinotag (ausgewählte Klassen)

13:00 bis 15:00 Uhr
Lichtspielhaus Deggendorf

13

13. Juni 2018

Kinotag (ausgewählte Klassen)

13:00 bis 15:00 Uhr
Lichtspielhaus Deggendorf

19

19. Juni 2018

Kinotag (ausgewählte Klassen)

13:00 bis 15:00 Uhr
Lichtspielhaus Deggendorf

21

21. Juni 2018

Kinotag (ausgewählte Klassen)

13:00 bis 15:00 Uhr
Lichtspielhaus Deggendorf

26

26. Juni 2018

Kinotag (ausgewählte Klassen)

13:00 bis 15:00 Uhr
Lichtspielhaus Deggendorf

27

27. Juni 2018

Kinotag (ausgewählte Klassen)

13:00 bis 15:00 Uhr
Lichtspielhaus Deggendorf

weitere Termine