Bezirksschülersprecherwahl 2021/2022

Veröffentlicht am 16.11.2021 | Markus Lautenbacher | 95 Aufrufe

Kategorien: Keine Kategorien

Bezirksschülersprecherwahl 2021/2022

 

Die Schülersprecher der beruflichen Schulen in Niederbayern wählen ihren Bezirksschülersprecher

Auf Einladung von Herrn Regierungsschuldirektor Roland Ilg von der Regierung von Niederbayern trafen sich die Schülersprecher der beruflichen Schulen in Niederbayern an der Staatlichen Berufsschule I Deggendorf, um ihren Bezirksschülersprecher und dessen Stellvertreter zu wählen.

Nachdem im Pandemiejahr 2020 diese Wahl in Form einer Videokonferenz stattfinden musste, waren in diesem Jahr 28 Schülersprecher der Einladung gefolgt und die Wahl konnte in Präsenzform abgehalten werden.

Nach der Begrüßung stellte Herr StD Josef Wagner, Beratungslehrer an der BS I Deggendorf, den Schülersprechern das Konzept und den Aufbau der Schülermitverantwortung (SMV) in Bayern vor. In einer sehr lebhaften und konstruktiven Art berichteten die Schülersprecher, welche Probleme sie an ihren jeweiligen Schulen sehen. So sprach der eine Schülersprecher die sehr mangelhafte Ausstattung seiner Schule an, was nicht nur auf das digitale Equipment bezogen war. Praktisch alle Schülersprecher kritisierten, dass der digitale Unterricht während des Lockdowns für viele Schüler vollkommen unnütz war. Zum einen waren viele Lehrer, aber auch viele Schüler, heillos mit der Technik überfordert, zum anderen gingen viele Lehrkräfte ziemlich motivationslos daran, den digitalen Unterricht interessanter zu gestalten. Ein weiterer Kritikpunkt war, dass gerade die Abschlussschüler vor einem riesigen Berg von Lernstoff stehen und zu wenig Hilfen erhalten, diesen Berg abzubauen.

Anschließend stellten sich insgesamt 13 Kandidaten zur Wahl. In einer kurzen Vorstellungsrunde sagte jeder Kandidat, welche Schwerpunkte er setzen würde, falls er zum Bezirksschülersprecher gewählt würde. Zum 1. Bezirksschülersprecher der beruflichen Schulen in Niederbayern wurde Herr Florian Weiß von der Matthias-von-Flurl-Schule, Staatliche Berufsschule II Straubing gewählt. Stellvertreter wurde Herr Markus Kinsinger von der Staatlichen Berufsschule I Straubing. Dieses Tandem vertritt ca. 30 000 Schülerinnen und Schüler an beruflichen Schulen in Niederbayern.

 

Bezirksschülersprecher21_22

                StD Josef Wagner, Florian Weiß, Markus Kinsinger und RSchD Roland Ilg

 

Herr RSchD Roland Ilg und Herr StD Josef Wagner beglückwünschten die beiden zu ihrem Wahlerfolg und bedankten sich bei den gewählten Bezirksschülersprechern für die Bereitschaft, diese verantwortungsvolle Aufgabe im Rahmen der Schülermitverantwortung zu übernehmen.

Josef Wagner, StD

 

zurück