BIK/V-Klassen zu Besuch im Rathaus

Veröffentlicht am Donnerstag, 26.04.2018 | Peter Wollinger

Kategorien: Berufsvorbereitung

So arbeitet eine Stadtverwaltung     

Die Berufsintegrationsklassen – Vorstufe (BIK/V) erhielten die Gelegenheit, das Neue Rathaus in Deggendorf zu besuchen. Die Schüler wurden durch die Verwaltungsmitarbeiterin Sonja Gigl begrüßt und durch das Haus geführt.

Zu Beginn besuchten die Schüler das Fundbüro; dort wurde ihnen erklärt, wie mit Fundsachen oder verlorenen Gegenständen umzugehen ist. Im Bürgeramt erfuhren die Schüler Wissenswertes über die Einwohneranmeldung. Beim Standesamt nahm sich Frau Gigl viel Zeit und beantwortete die zahlreichen Fragen der Schüler ausführlich.

Besonders beeindruckt waren die Gäste vom großen Sitzungssaal. Dort wurde ihnen der Imagefilm der Stadt Deggendorf vorgeführt. Im Anschluss daran konnten sie am Stadtmodell aus Holz einen schönen Überblick in Miniatur über die Stadt Deggendorf bekommen.

Zum Abschluss gab Frau Gigl den Schüler noch wichtige Informationen für ein Leben in Deutschland mit auf den Weg und wünschte ihnen weiterhin viel Erfolg und eine gute Integration. Zum Dank überreichten ihr die Schüler Schokolade.

Theresa Schwitz