Bundesleistungswettbewerb der Fahrzeuglackierer

Veröffentlicht am 13.01.2020 | Jürgen Vogl | 206 Aufrufe

Kategorien: Bau - Holz - Farbe

Bundesleistungswettbewerb der Fahrzeuglackierer

Der Deutsche Meister kommt aus Deggendorf      

Der Deutsche Meister im Fahrzeuglackierer-Handwerk Johannes Brandl ist an der Berufsschule I Deggendorf ausgebildet worden. Unter seinen Mitbewerberinnen und Mitbewerbern aus ganz Deutschland konnte er sich den ersten Platz beim Bundesleistungswettbewerb der Fahrzeuglackierer sichern.

Zunächst hat unser ehemaliger Schüler sehr erfolgreich an der Abschlussprüfung der Handwerkskammer teilgenommen. Die besten Prüfungsstücke im Bezirk Niederbayern wurden an der Handwerkskammer in Deggendorf ausgestellt und von einer Fachjury bewertet. Dabei ging Johannes Brandl als Sieger hervor und er durfte deshalb am Landesentscheid für ganz Bayern teilnehmen. Auch diesen Wettbewerb gewann er, so dass er schließlich zum Bundesentscheid in Hilden unter dem Motto „Deutscher Lackierertag 2020“ eingeladen wurde.

Die Aufgaben bestanden darin, eine Autotür zu lackieren, eine Werbetafel zu erstellen und ein Fahrzeug entsprechend zu gestalten. Bewertet wurden die Anordnung der Schrift und Gestaltungselemente, die technische Ausführung und der Gesamteindruck. Johannes Brandl überzeugte die kritischen Juroren mit seinen Arbeiten und wurde zum Bundessieger der Fahrzeuglackierer 2019 gekürt.

Dabei ist schon die Teilnahme am Bundesleistungswettbewerb ein dicker Pluspunkt bei der Bewerbung und schafft beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Karriere im Beruf. Auch anlässlich des Deutschen Lackierertags 2020 in Berlin- Ludwigsfelde wurden die Sieger entsprechend gewürdigt.

Das gesamte Kollegium der Berufsschule, insbesondere jedoch die Fachgruppe Farbe unter der Leitung von Fachbetreuer FOL Heinz Altschäfl, freuen sich mit Johannes Brandl über dessen Leistung. Auch Schulleiter OStD Ernst Ziegler gratulierte dem Bundessieger sehr herzlich und wünschte ihm viel Glück und Erfolg auf seinem weiteren Lebensweg.

Heinz Altschäfl

Das Foto zeigt Landrat Christian Bernreiter, Johannes Brandl, Heinz Altschäfl, Schulleiter Ernst Ziegler, den Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Deggendorf Stefan Griesbeck und Kreishandwerksmeister Günter Hartl auf der Jobmesse 2019.

 

zurück