Die Donaugartenschau inspiriert unsere SchülerInnen zu einem Kunstwerk

Veröffentlicht am Dienstag, 01.04.2014 | Peter Wollinger

Kategorien: Bau - Holz - Farbe | Unsere Schule

Die SchülerInnen der Klasse Lackierer 12 arbeiteten seit Beginn des Schuljahres 2013/14 mit tatkräftiger Unterstützung durch FLin Nicole Miedl und FL Heinz Altschäfl an einem Projekt, das auf die Deggendorfer Landesgartenschau Bezug nimmt. Acht Plexiglasplatten galt es zu verschönern, dem Motto „rund um Deggendorf“ und dem „blumigen Großereignis“ anzupassen.

Mit wachsender Kreativität entwickelten die Schüler nach und nach ihr eigenes Kunstwerk. Sie sammelten Ideen und fertigten im Rahmen des Fachunterrichts Skizzen an. Gemeinsam wurden Entwürfe in Originalgröße für jede einzelne Platte erstellt und ausgearbeitet.

Mit Hilfe moderner Gerätschaften, wie Digitaldrucker und Plotter aus der Abteilung Farbtechnik, wurde die Umsetzung erleichtert und optimiert. Handgeschnittene Schablonen der Schüler kamen ebenso zum Einsatz, wie eigene bildliche Darstellungen. Die farbliche Umsetzung erfolgte mit unterschiedlichen Lackiertechniken von Airbrush bis zur Wassertropfentechnik.

Das fertige Projekt ist in der Schulstraße zu bewundern und soll alle Besucher des Schulzentrums zum Besuch der Donaugartenschau animieren.

Nicole Miedl