Die Firma Rehau und der Förderverein unterstützen die Unterrichtsarbeit

Veröffentlicht am 17.02.2015 | Admin | 2125 Aufrufe

Kategorien: Förderverein, Metalltechnik

Die Firma Rehau und der Förderverein unterstützen die Unterrichtsarbeit

Der Förderverein der staatlichen Berufsschule I und die Firma Rehau AG und CO KG ermöglichten es der Abteilung Versorgungstechnik, ein Akku-Montagewerkzeug zur Herstellung von Pressverbindungen anzuschaffen. Das ca. 2000,00 Euro teure Gerät wurde im Rahmen der Abschlussfeier vom Vertreter der Firma Rehau Günter Bergler und vom Vorsitzenden des Fördervereins Albert Dietl überreicht.

Die verschiedenen Verbindungstechniken spielen bei der Ausbildung und in der Abschlussprüfung der Anlagenmechaniker SHK eine große Rolle. Mit diesem neuen Werkzeug können die verbindlichen Lerninhalte den Schülern noch besser veranschaulicht werden. In praxisorientierten Lernsituationen können die Auszubildenden die für das Bestehen der Gesellenprüfung notwendigen Fertigkeiten im Heizungs- und Sanitärbereich einüben.

Till Maier

Bild:
Fördervereinsvorsitzender Albert Dietl (links) und Günter Bergler (rechts) von der Firma Rehau überreichen die Spende an Stellvertretenden Landrat Josef Färber, Schulleiter OStD Bartholomäus Sagstetter, Fachbetreuer StD Michael Bauer und FL Till Maier.

zurück