Ehrung für langjährige Prüfertätigkeit

Veröffentlicht am 28.04.2015 | Jürgen Vogl | 198 Aufrufe

Kategorien: Bau - Holz - Farbe, Unsere Schule

Ehrung für langjährige Prüfertätigkeit

Stellvertretende Schulleiterin erhält sehr seltene Auszeichnung     

Mit der Goldenen Ehrennadel wurde anlässlich einer Feierstunde in Passau die Prüfertätigkeit der Stellvertretenden Schulleiterin StDin Angela Saller gebührend gewürdigt. Angesichts der Tatsache, dass seit 1966 nur insgesamt 42 Personen diese höchste IHK-Auszeichnung erhalten haben, kann die Berufsschullehrerin im Fachbereich Bauzeichner als nunmehr Dreiundvierzigste zurecht stolz sein. Die Ehrung erhielt sie, weil sie die Prüfertätigkeit seit nunmehr 30 Jahren ausübt, aber auch von 1995 bis 2019 die Prüfungen an ihrer Stammschule organisiert und durchgeführt hat. Zudem ist sie seit 2004 in ihrem Fachbereich bei der PAL, der „Prüfungsaufgaben- und Lehrmittelentwicklungsstelle“, tätig.

IHK-Präsident Thomas Leebmann und Wissenschaftsminister Bernd Sibler hoben die große Bedeutung der ehrenamtlichen Prüfertätigkeit in ihren Grußworten deutlich hervor. Sie dankten den Prüfern, diesen „Säulen der dualen Ausbildung“, wie es Sibler formulierte. Für ihren Einsatz werden diese regelmäßig von ihren Arbeitgebern, den Berufsschulen und Betrieben, freigestellt. Auch diese Tatsache würdigten die beiden Festredner in ihren Beiträgen in entsprechender Weise.

Nur dank des Engagements der Ehrenamtlichen sei sichergestellt, dass die Prüfungen am Ende der Berufsausbildung oder einer Weiterbildung bundesweit vergleichbar seien. Und nur dadurch, dass die Prüfer für eine gleichmäßige Qualität der Anforderungen sorgten, sei eine verlässliche Aussage über die jeweils erreichte Qualifikation der Prüflinge überhaupt erst möglich.

In Passau wurden nun 201 besonders verdiente Prüfer für ihre Arbeit ausgezeichnet. Leebmann machte das große Engagement dieser Persönlichkeiten in Zahlen für das vergangene Jahr und die IHK Niederbayern deutlich: In über 80000 Arbeitsstunden wurden etwa 8800 Ausbildungsprüfungen, 2400 Fortbildungsprüfungen und 500 Fach- und Sachkundeprüfungen durchgeführt.

Das gesamte Kollegium unter der Führung von Schulleiter OStD Ernst Ziegler gratuliert Angela Saller sehr herzlich zu der herausragenden Auszeichnung und wünscht weiterhin viel Erfolg.

Jürgen Vogl

zurück