Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik

Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik

Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik beim Messen an einer Hauptverteilung

Elektroniker der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik planen und installieren elektrotechnische Anlagen von Gebäuden sowie deren Energieversorgung und Infrastruktur. Sie nehmen die Anlagen in Betrieb und warten oder reparieren sie bei Bedarf. Elektroniker der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik montieren z.B. Sicherungen und Anschlüsse für Elektrogeräte, Gebäudeleiteinrichtungen und Datennetze. Auch Steuerungs- und Regelungseinrichtungen für Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen gehören zu ihrem Tätigkeitsbereich. Hierzu erstellen sie Steuerungsprogramme, definieren Parameter, messen elektrische Größen und testen die Systeme. Außerdem installieren sie Empfangs- und Breitbandkommunikationsanlagen sowie Fernmeldenetze. Bei Wartungsarbeiten prüfen sie die elektrischen Sicherheitseinrichtungen, ermitteln Störungsursachen und beseitigen etwaige Fehler.

Elektroniker der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik finden Beschäftigung in Betrieben des Elektrohandwerks und bei Firmen der Immobilienwirtschaft, z.B. im Facility-Management oder bei Hausmeisterdienstleistern. Die Arbeitsorte sind dabei vor Ort beim Kunden, im Freien oder in Büroräumen, Werkhallen bzw. Werkstätten.

Schulabschluss

Betriebe stellen überwiegend Auszubildende mit qualifizierendem Hauptschulabschluss, mittlerem Schulabschluss und Realschulabschluss ein.

Ausbildungsdauer

Elektroniker der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik ist ein anerkannter Ausbildungsberuf im Handwerk.

  • 3,5 Jahre  >  Regelausbildungszeit
  • 3 Jahre  >  verkürzte Ausbildung für Schüler mit mindestens Mittlerer Reife
  • 2,5 Jahre  >  verkürzte Ausbildung für Schüler mit Hochschulzugangsberechtigung und Umschüler

Verkürzungen der Regelausbildungszeit müssen rechtzeitig bei der Handwerkskammer beantragt und genehmigt werden.

Weitere Informationen unter www.hwkno.de

Zuständige Stelle

  • Handwerkskammer Niederbayern - Oberpfalz (HWK)

Weitere Informationen unter www.hwkno.de

 

AUSBILDUNG AN DER BERUFSSCHULE

Fachlicher Unterricht

Jahrgangsstufe 10

  • System- und Gerätetechnik
  • Installations- und Energietechnik
  • Steuerungstechnik
  • IT-Systeme

Jahrgangsstufe 11

  • System- und Gerätetechnik
  • Installations- und Energietechnik
  • Steuerungstechnik

Jahrgangsstufen 12/13

  • System- und Gerätetechnik
  • Installations- und Energietechnik
  • Kommunikationstechnik
  • Gebäudetechnik


Allgemeinbildender Unterricht in den Jahrgangsstufen 10 bis 13

  • Deutsch
  • Religion/Ethik
  • Sport
  • Sozialkunde

 

FACHSPRENGEL

Grund- und Fachstufe

Landkreis Deggendorf

Landkreis Regen

WAK-Nord: Aus dem Lkr. Freyung-Grafenau: (ehemaliger Lkr. Grafenau)

Stadt: Grafenau

Markt: Schönberg

Gemeinden: Eppenschlag, Innernzell, Neuschönau, Saldenburg, St. Oswalt-Riedlhütte, Schöfweg, Spiegelau, Thurmansbang, Zenting

Für alle Ausbildungsberufe ist der Standort des Ausbildungsbetriebs maßgebend.

 

PRÜFUNGEN

Jahrgangsstufe 11 Abschlussprüfung Teil 1

Diese zählt mit 40 % zu der gesamten Abschlussprüfung.

 

Jahrgangsstufe 13 (oder verkürzt Jahrgangsstufe 12) Abschlussprüfung Teil 2

Diese zählt mit 60 % zu der gesamten Abschlussprüfung.

 

 

Ansprechpartner

Robert Kolbeck

Robert Kolbeck

Fachbetreuer (prakt.) Elektrotechnik

Tel.: 0991 29698300
» E-Mail schreiben

Sprechzeiten:
Nach Vereinbarung.

Aktuelles

13.10.2022

Fortbildung zu Gefahren- und Brandmeldeanlagen an unserer Berufsschule

  Fortbildung zu Gefahren- und Brandmeldeanlagen im Fachbereich Elektrotechnik Am 12. O...

» weiterlesen

19.07.2022

Unterrichtsgang der EBT 11C

Unterrichtsgang mit Technik zum Anfassen Fast 100 Jahre besteht das private Wasserkraftwerk in...

» weiterlesen

29.06.2022

KNX-BUS Systeme Fortbildung in Deggendorf

KNX-BUS Systeme Fortbildung in Deggendorf Die Staatliche Berufsschule I Deggendorf ist Partner...

» weiterlesen

weitere Meldungen

Termine

26

26. Dezember 2022
bis 06. Januar 2023

Weihnachtsferien

Ganztägiger Termin.

09

09. Februar 2023

Abschlussfeier Winter 2022/2023

15:00 bis 17:00 Uhr

20

20. Februar 2023
bis 24. Februar 2023

Faschingsferien

Ganztägiger Termin.

09

09. März 2023

Ausbilder- und Elternsprechtag

17:00 bis 19:00 Uhr

weitere Termine