Fortbildung Skilanglauf

Veröffentlicht am 28.04.2015 | Stefanie Zellner | 286 Aufrufe

Kategorien: Aktivitäten

Fortbildung Skilanglauf

Bereits zum zweiten Mal trafen sich wintersportinteressierte Kolleginnen und Kollegen Anfang Januar zum Langlaufen auf der Übungswiese in Greising. Eingebettet ist diese Fortbildung im Schulentwicklungsziel „Gesunde Schule“, wodurch sich die Schulfamilie, neben der beruflichen Tätigkeit, auch in sportlichen Hobbies einmal zusammenfindet.

Bei traumhaften Bedingungen übten die Langläufer unter der Leitung von OStR Tobias Bredl die verschiedenen Skating Techniken. So spulte die Gruppe Runde für Runde in der „Eins-Einser Technik“, der „Zwei-Einser Technik“ und dem „Pendelschritt“ herunter.  Dabei wurden immer wieder technische Dinge wie der richtige Stockeinsatz oder das plane Aufsetzen der Ski angesprochen und verbessert. Am Eifer der Gruppe mangelte es nicht, und so wurde die Technik Meter für Meter verfeinert.

Mit einem positiven Fazit beendete die Langlaufgruppe die Übungseinheit mit der Motivation, das Neugelernte auf den Loipen des Bayerischen Waldes umzusetzen.

 

Das Bild zeigt von links nach rechts: Günter Voigt, Tobias Bredl, Waltraud Brindl, Andreas Wollinger, Rosi Löser, Frank Löser

zurück