Günstiges Wetter unterstützt die Bauarbeiten

Veröffentlicht am Samstag, 05.12.2015 | Peter Wollinger

Kategorien: Unsere Schule

Die günstige Wetterlage lässt die Fortsetzung der Arbeiten am Schulhausneubau auch im Dezember noch zu.

Zum Baufortschritt: Die Filigrandeckenelemente sind eingebracht. Eine Ortbetonschicht über den Elementen ergibt dann die fertige Decke über dem Erdgeschoss. Es wird an vielen Stellen gleichzeitig gearbeitet. Schalungen werden passgenau eingerichtet, die Unterstützungen nehmen die Lasten der Decken auf. Die ständige Höhenkontrolle mittels Baulaser ist notwendig und hilfreich. In einem Bereich werden bereits die Außenwände des 1. Obergeschosses eingebaut und verankert. Weitere Unterzüge werden geschalt und betoniert.