Spende für den Fachbereich Elektro

Veröffentlicht am 28.04.2015 | Jürgen Vogl | 44 Aufrufe

Kategorien: Elektrotechnik

Spende für den Fachbereich Elektro

Firma Rohde und Schwarz übergibt fünf Touch-Akku-Oszilloskope     

Alexander Glasl, Ausbildungsleiter, und Michael Ölhorn, Ausbilder für Elektroberufe bei Rohde und Schwarz, überreichten zum Schuljahresanfang den Kolleginnen und Kollegen des Fachbereichs Elektrotechnik fünf Touch-Oszilloskope.

Die Firma bildet seit vielen Jahren unter anderem im Werk Teisnach im Beruf „Elektroniker für Geräte und Systeme“ aus. Die sehr gute Zusammenarbeit mit der Elektroabteilung der Berufsschule I als dualer Partner zeigt sich unter anderem in den vielen Staatspreisen und Auszeichnungen, die die Absolventen von Rohde und Schwarz alljährlich bei der Abschlussfeier in Empfang nehmen können. Ebenso unterstreicht die regelmäßige Teilnahme des Lehrerkollegiums am Elternsprechtag der Firma in Teisnach die gegenseitige hohe Wertschätzung.

So kam Werksleiter Johann Kraus die Idee, die Elektroabteilung mit fünf 4-Kanal Touch-Akku-Oszilloskopen aus dem eigenen Haus auszustatten. Damit ist es, insbesondere im Bereich der Leistungselektronik, möglich, drei unterschiedliche Signalarten unabhängig von einem gemeinsamen Massepotenzial zu messen. Die Akkulösung stellt zudem einen enormen Mobilitätsvorteil im Einsatz an Messständen und Labortischen im Unterrichtsgeschehen dar. Die Touchfunktion und das sehr übersichtliche Bedienfeld begeistern nicht nur die Lehrkräfte.

Nach ersten Erfahrungen mit den neuen Oszilloskopen waren sich die Schüler einig. Diese neuen Messmittel stellen eine große Bereicherung für die Ausstattung der Elektroabteilung dar. Im Rahmen des Grundsatzes „Digitalisierung im Klassenzimmer“ wurden die ersten Oszilloskopdiagramme digital gespeichert und in Präsentationen und Arbeitsblätter sowie digitale Lernhilfen eingefügt.

Im Namen des Fachbereichs Elektro bedankt sich Fachbetreuer StD Christian Wagner sehr herzlich bei Werksleiter Johann Kraus und seinen Mitarbeitern Alexander Glasl und Michael Ölhorn für die großzügige Spende.

Daniela Rieder

Das Bild zeigt von links Michael Ölhorn, Schulleiter OStD Ernst Ziegler, FOL Robert Kolbeck, OStRin Daniela Rieder, OStR Frank Löser, StD Christian Wagner und Alexander Glasl.

 

 

zurück