StDin Angela Saller wird zur Schulleiterin ernannt

Veröffentlicht am 14.07.2020 | Jürgen Vogl | 619 Aufrufe

Kategorien: Unsere Schule

StDin Angela Saller wird zur Schulleiterin ernannt

Die Berufsschule I wünscht ihr viel Glück und Erfolg      

Mit Wirkung zum 30. Juni 2020 ist die langjährige Stellvertretende Schulleiterin der Staatlichen Berufsschule I Deggendorf StDin Angela Saller zur Leiterin der Hans-Glas-Schule, der Staatlichen Berufsschule Dingolfing, ernannt worden. Die Übernahme dieser verantwortungsvollen Funktion stellt den Höhepunkt in Frau Sallers Karriere dar.

Bereits während ihrer Lehre zur Bauzeichnerin war sie an der Deggendorfer Berufsschule und wurde hier unter anderem vom künftigen Schulleiter Ulrich Spletter unterrichtet. Über die Berufsoberschule verlief ihr Werdegang bis hin zum Studium zur Berufsschullehrerin im Fachbereich Bautechnik mit den Zweitfächern Arbeitswissenschaft und Sport. Im September 1986 trat Frau Saller ihren Dienst an der Staatlichen Berufsschule I mit Berufsaufbauschule Deggendorf an. Sie unterrichtete von Anfang überwiegend in Bauzeichner-Klassen.

Ab dem Schuljahr 1994/95 übernahm Frau Saller die kommissarische Fachbetreuung im Bereich Bautechnik, die sie viele Jahre innehatte. Hier fungierte sie auch als Mentorin in der Fachlehrerausbildung. Unter OStD Ulrich Spletter wurde sie 1998/99 zur Mitarbeiterin in der Schulleitung ernannt. In konsequenter Fortsetzung ihrer Karriere übernahm Angela Saller im Schuljahr 2001/02 das Amt der Ständigen Stellvertreterin des Schulleiters. In dieser Funktion war sie unter dem im Schuljahr 2004/05 nachfolgenden Schulleiter OStD Bartholomäus Sagstetter und ab 2015/16 unter OStD Ernst Ziegler weiterhin sehr erfolgreich tätig.

Frau Saller wirkte darüber hinaus auch übergeordnet in zahlreichen Gremien mit. Sie war Mitglied einer Lehrplankomission für Bauzeichner, sie ist im Prüfungsausschuss der IHK und HWK sowie bei der Prüfungsaufgaben- und Lehrmittelentwicklungsstelle (PAL) für Bauzeichner, Tief-, Straßen- und Landschaftsbau aktiv. Für ihre nunmehr dreißigjährige Prüfertätigkeit erhielt sie im Oktober 2019 die Goldene Ehrennadel der IHK, eine Ehrung, die bisher nur insgesamt 42 Personen verliehen wurde.

Privat zeigt sie viel Engagement bei der Förderung des Spitzen- und Breitensports in ihrer Heimatgemeinde Wallersdorf und auf überregionaler Ebene, bis hinauf in die Vorstandschaft des Bayerischen Turnverbands. Ihre große Leidenschaft gilt heute dem Golfsport, nachdem sie jahrzehntelang sehr hochklassig im Tennis-Turniersport erfolgreich war.

Besonders hervorzuheben neben ihren Tätigkeiten als Stellvertende Schulleiterin ist Frau Sallers Einsatz an der Staatlichen Berufsschule I Deggendorf, ihrer langjährigen beruflichen Heimat, für verschiedenste Neuentwicklungen. So war sie federführend an der Gestaltung der neuen Homepage beteiligt. Ein wichtiges Betätigungsfeld für sie war die intensive Mitarbeit bei der Planung und später auch der Umsetzung des Neubaus der Schule. Hier konnte sie all ihr Fachwissen und ihr großes Organisationstalent sehr effektiv zum Nutzen der Schule einbringen. Auch die Pflege der Kontakte der Technikerschule für Fahrzeugtechnik und Elektromobilität mit China war ihr ein großes Anliegen.

Angesichts des übergroßen Engagements von Frau Saller ist die Ernennung zur Schulleiterin nur logische Konsequenz und Belohnung für ihre geleistete Arbeit. Schulleiter OStD Ernst Ziegler und das gesamte Kollegium wünschen ihr für ihre neue verantwortungsvolle Aufgabe als Schulleiterin in Dingolfing viel Glück und Erfolg.

Ernst Ziegler

 

 

zurück