Unsere Treppe zum Erfolg

Veröffentlicht am Donnerstag, 25.08.2011 | Peter Wollinger

Kategorien: Metalltechnik | Unsere Schule

Ein handlungsorientiertes Unterrichtsprojekt, eine Treppe für einen Wintergartenaufgang, projektiert, gefertigt und präsentiert, stand im Mittelpunkt des Unterrichts am Ende des Schuljahres 2011/12 für die Klassen KON12A und KON12B. Die Schülerinnen wickelten dabei in Eigenverantwortung und –regie einen „Kundenauftrag“ ab. Eingebunden in dieses Projekt war auch die im Rahmen von QmBS gesteckte Zielvorgabe, den Schülern geeignete Präsentationstechniken und -methoden zu vermitteln. 

Als projektvorbereitende Maßnahmen wurden im Deutschunterricht Präsentationstechniken erlernt und eingeübt sowie im Fachunterricht die Grundlagen des Treppenbaus und der Befestigungstechnik behandelt. Die jeweiligen Arbeitsgruppen wurden per Losverfahren aus den beiden Klassen KON12A und KON12B zusammengewürfelt, auch um eine klassenübergreifende Zusammenarbeit und damit bessere Teamfähigkeit zu entwickeln. Je ein Schüler einer Arbeitsgruppe war bei der Maßaufnahme auf der Baustelle beteiligt, so dass für alle Arbeitsgruppen eine einheitliche Ausgangsbasis, die sogenannte Aufmaßskizze als Grundlage für die Planung geschaffen werden konnte. Während der ersten 3 Tage des Projektunterrichts waren die Schüler mit dem Entwurf und der Planung des Objekts beschäftigt. Dabei berechneten sie die Treppenhauptmaße, dimensionierten und projektierten die Treppe, erstellten Entwurfszeichnungen, recherchierten im Internet für notwendige Zukaufteile und kalkulierten ein realistisches Angebot. 

Bildergalerie