Staatliche Berufsschule 1 Deggendorf, Egger Str. 30, 94469 Deggendorf, Tel.: 0991 29 69 83 00, E-Mail: info@bs1deg.de

Berufsschule I Deggendorf: Ihre Brücke zum Beruf

https://www.unserebroschuere.de/berufsschule-deggendorf/WebView/

Unsere Schüler werden in 22 verschiedenen Ausbildungsberufen in den Fachbereichen Metalltechnik, Kraftfahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Bautechnik, Holztechnik, Farb- und Raumgestaltung, Körperpflege und Berufsvorbereitung unterrichtet.

Zur Berufsschule I Deggendorf gehört auch die Technikerschule für Fahrzeugtechnik und Elektromobilität, eine Fachschule mit modernster Ausstattung für eine kompetente und zukunftsweisende Ausbildung zum Staatlich anerkannten Techniker.

Unsere Schule ist Fairtrade-Schule und die “Neustartklasse” im Fachbereich Berufsvorbereitung ist ESF-gefördert.

                                                                                                                                                   

Aktuelles

17.04.2024

Pension, Teilzeitmodelle, Versorgung

Unsere Schule

Beamte und ihre Versorgung im Fokus: Vortrag über Teilzeitmodelle und Pension Am …

› Weiterlesen

10.04.2024

Die Wirtschaftsschule zu Besuch an der Berufsschule I in Deggendorf

Unsere Schule

Die Wirtschaftsschule zu Besuch an der Berufsschule I in Deggendorf Im Rahmen …

› Weiterlesen

08.04.2024

Vortrag zum Thema “Wärmedämmverbundsystem”

Unsere Schule

WDVS – schont die Umwelt und den Geldbeutel Maxit Lehrer- und Schülerfachvortrag …

› Weiterlesen

Termine

01

Mi, 01. Mai 2024

Maifeiertag

09

Do, 09. Mai 2024

Christi Himmelfahrt – Feiertag

10

Fr, 10. Mai 2024

Beweglicher Ferientag – kein Unterricht

20

Mo, 20. Mai 2024 bis
Fr, 31. Mai 2024

Pfingstferien

12

Fr, 12. Juli 2024

Abschlussfeier Sommer 2024

15:00 bis 17:00 Uhr

Foyer Robert-Koch-Gymnasium

22

Mo, 22. Juli 2024

Schuleinschreibung – Schüler, die bereits angemeldet sind, brauchen NICHT erscheinen!

13:00 bis 14:00 Uhr

Staatliche Berufsschule I Deggendorf Raum 3.111

Hinweis: Wegen der besseren Lesbarkeit wurde bei der Bezeichnung von Personengruppen teilweise auf die Nennung aller Geschlechter verzichtet. In diesen Fällen sind immer weibliche, männliche und diverse Personen gemeint.